News

 
 

13.07.2017

 

12.07.2017

 

13.06.2017

 

08.06.2017

 

01.06.2017

 

06.04.2017

 

 

01.03.2017

 

25.01.2017

 

23.01.2017

 

 

11.01.2017

 

 

01.12.2016

 

 

22.11.2016

 

24.08.2016

 

07.06.2016

 

13.11.2015

 

 

19.10.2015

 

25.09.2015

 

 

15.09.2015

 

11.06.2015

 

10.03.2015

 

13.02.2015

  

04.12.2014

 

 

 

15.10.2014

 

 

 

29.09.2014

 

 

15.06.2014

 

 

12.06.2014

 

26.03.2014

 

 

17.02.2014

 

 

27.01.2014

 

 

16.12.2013

 

12.12.2013

 

  

11.12.2013

 

10.12.2013

 

05.12.2013

 

26.11.2013

 

 

05.09.2013

 

Vernehmlassung zum neuen Rahmenkredit Fonds de Roulement

 

Studie des Bundesamtes für Wohnungswesen zum Wohnungsmarkt

 

Delegiertenversammlung WOHNEN SCHWEIZ vom 12. Juni 2017

 

Forum der Schweizer Wohnbaugenossenschaften vom 22. September 2017

 

Der hypothekarische Referenzzinssatz beträgt neu 1.5 Prozent

 

Vorschlag des Bundesrates: Neuer Rahmenkredit zugunsten des Fonds de Roulements in der Höhe von 250 Mio. Franken.

 

Der hypothekarische Referenzzinssatz nähert sich der Schwelle zu 1.5 Prozent.

 

Bundesrat lehnt die Volksinitiative "Mehr bezahlbare Wohnungen" ab.

 

Energieveranstaltung 2017 für die Wohnbaugenossenschaften in der Zentralschweiz

  

Der wohnungspolitische Dialog zwischen den Städten, der Kantone und des Bundes wird als Informations- und Koordinationsplattform weitergeführt.

 

Wechsel in der Geschäftsleitung von WOHNEN SCHWEIZ - Verband der Baugenossenschaften

 

EGW-Serie 55: 175 Mio. Franken für 15 Jahre zu 0,4 Prozent

 

Feierabendveranstaltung vom 24. August 2016 in Luzern

 

Delegiertenversammlung WOHNEN SCHWEIZ vom 6. Juni 2016

 

Das Bundesamt für Wohnungswesen BWO stellt das neue Wohnungs-Bewertungs-System WBS 2015 an den Grenchner Wohntagen 2015 vor.

 

WOHNEN SCHWEIZ gratuliert den politischen Beiräten zur Wiederwahl!

 

6. Forum der Schweizer Wohnbaugenossenschaften

Knacknuss Energiewende - wie bauen und wohnen wir in Zukunft?

 

Parlamentswahlen 2015

 

Delegiertenversammlung WOHNEN SCHWEIZ vom 10. Juni 2015

 

Klares Ja des Nationalrates zum neuen Rahmenkredit für die EGW

 

Nationalratskommission empfiehlt Ja zum Rahmenkredit für die EGW

 

Der Ständerat will den preisgünstigen Wohnraum auch in Zukunft fördern und stimmt einstimmig für den neuen Rahmenkredit. Dies ist auch ein klares Signal an den Nationalrat, welcher dem Geschäft als Zweitrat behandeln wird.

 

Wohnraumförderung: Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Ständerats (WAK-SR) empfiehlt einstimmig, den Rahmenkredit für Eventualverpflichtungen für die Jahre 2015-2021 zu genehmigen

 

Vernehmlassungsverfahren zur Änderung des Mietrechts im Obligationenrecht (Schutz vor missbräuchlichen Mietzinsen)

 

Daniel Burri fordert von der Luzerner Stadtregierung ein klares Bekenntnis zum gemeinnützigen Wohnungsbau

 

Delegiertenversammlung WOHNEN SCHWEIZ vom 10. Juni 2014

 

Nationalrat Olivier Feller (FDP/VD) setzt als neues Mitglied des Politischen Beirats bereits positive Akzente zugunsten des gemeinnützigen Wohnungsbaus

 

Zwei Drittel der Schweizer Städte und Gemeinden befürworten die Motion von Martin Candinas zur Förderung des preisgünstigen Wohnungsbaus als Ziel im RPG

 

Der Anteil  der Genossenschaften am Schweizer Wohnungsmarkt ist auf unter vier Prozent gesunken

 

Baugenossenschaften schaffen Eigentum! Neues Modell von WOHNEN SCHWEIZ

 

WOHNEN SCHWEIZ nimmt mit substantiierten Einwendungen zur geplanten Teilrevision der Bau- und Zonenordnung der Stadt Zürich (BZO) Stellung

  

Der Dritte Weg im Wohnungsbau: Neuausgabe erschienen

 

Die Gemeindeversammlung Sursee sagt Ja zu erschwinglichem Wohnraum

 

PREISGÜNSTIGER WOHNRAUM – Ein Baukasten für Städte und Gemeinden

 

WOHNEN SCHWEIZ gratuliert Ruedi Lustenberger zu seiner

glanzvollen Wahl zum Nationalratspräsidenten

 

Parlamentarische Vorstösse durch Mitglieder des Politischen Beirats