News

 

17.12.2020

 

Parlament der Stadt Luzern verabschiedet Projekt Flexibles Wohneigentum

 

Der Grosse Stadtrat der Stadt Luzern hat das Postulat «Flexibles Wohneigentum» der FDP, CVP und GLP überwiesen und so den Weg für die Umsetzung des Flexiblen Wohneigentums nach dem Modell von WOHNEN SCHWEIZ auf städtischen Baurechtsgrundstücken geebnet.

 

Konkret geht es in einem ersten Schritt um vier Atelierwohnungen, welche die Liberale Baugenossenschaft Luzern LBG im Rahmen des Projekts Industriestrasse Luzern künftig nach dem Modell des Verbandes verkaufen will.

 

Die Kooperation Industriestrasse Luzern plant und realisiert auf dem Areal Industriestrasse ein genossenschaftliches, innovatives und vorbildliches Wohnprojekt. Fünf Luzerner Wohnbaugenossenschaften suchen hier gemeinsam einen Weg für ein zukunftsorientiertes Wohnen auf gemeinnütziger Basis. Die kollektive Absicht ist es, Wohnraum in der Stadt Luzern zu schaffen, welcher das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus stellt.

 

Den Artikel in der Luzerner Zeitung vom 17.12.2020 finden Sie hier.