News

 

31.08.2017

 

Bundesbeschluss über einen neuen Rahmenkredit zugunsten des Fonds de Roulement

 

Der Bundesrat hat am 30. August 2017 dem Eidgenössischen Department für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF den Auftrag erteilt, eine Botschaft zur genannten Volksinitiative sowie zum eng mit ihr zusammenhängenden Erlassentwurf auszuarbeiten.

 

Wie es nun aussieht, wird der Bundesrat beim Parlament einen neuen Rahmenkredit in der Höhe von CHF 250 Mio. vorschlagen und die Initiative „Mehr bezahlbare Wohnungen“ zur Ablehnung empfehlen. Dies ist entspricht vollumfänglich dem Standpunkt von WOHNEN SCHWEIZ in dieser Angelegenheit.

 

Die Medienmitteilung des Bundesamtes für Wohnungswesen BWO finden Sie hier.