News

 

03.11.2020

 

Starkes Signal der WAK-N zugunsten des neuen Rahmenkredits

 

Am 2. November 2020 behandelte die WAK-N (Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrats) den neuen EGW-Rahmenkredit und sprach sich mit einer klaren Mehrheit für den Vorschlag des Bundesrates aus. Dieser Vorschlag beinhaltet einen neuen Kredit in der Höhe von 1.7 Mrd. Franken für die kommenden 6 Jahre.

 

WOHNEN SCHWEIZ stellt sich ebenfalls klar hinter Vorschlag des Bundesrates. Dank dieser Bundesbürgschaft konnten seit 1990 rund 500 gemeinnützige Bauträger von günstigen und langfristigen Hypothekarkrediten profitieren. WOHNEN SCHWEIZ mit seinem Politischen Beirat hat den Kontakt zu den die bürgerlichen WAK-Mitgliedern aktiv gepflegt und diese mit umfassenden Informationen zum Geschäft versorgt. So gelang es, eine breite Mehrheit in der WAK-N von der Wichtigkeit des Rahmenkredits zu überzeugen, womit eine wichtige Hürde für die Gewährung einer neuen Bundesbürgschaft geschafft ist.

 

Bei Interesse gewähren folgende Dokumente einen vertieften Einblick:

 

Medienmitteilung der WAK-N vom 03.11.2020

 

EGW_Factsheet_2020-d.pdf

 

EGW_Argumentarium_2020-d.pdf