News

 

16.12.2013

  

Baugenossenschaften schaffen Eigentum! Neues Modell von WOHNEN SCHWEIZ

 

WOHNEN SCHWEIZ hat unter dem Namen „Flexibles Eigentum“ ein Modell zur breiten Förderung des Wohneigentums auf genossenschaftlicher Basis entwickelt. Das Modell hat zum Ziel, dem Mittelstand unter grösstmöglichem Ausschluss der Spekulation nachhaltig, das heisst über Generationen hinweg, Wohneigentum zu erschwinglichen Konditionen zu sichern.

 

In der aktuellen Ausgabe des Magazins WOHNEN SCHWEIZ wird das Modell näher beschrieben. Weiter hat auch die NZZ am Sonntag am 15. Dezember 2013 positiv über dieses Thema berichtet.

 

- Artikel Magazin WOHNEN SCHWEIZ

- Artikel der NZZ am Sonntag vom 15. Dezember 2013