News

 

26.11.2020

 

Preise von Wohneigentum steigen im 3. Quartal 2020 um 0.2%

 

Die Preisindizes des Bundesamtes für Statistik (BFS) beruhen ab 2021 auf einer aktualisierten Methodik, die die Marktentwicklung so genau wie möglich abbildet. Zudem wird das bestehende Angebot mit einem weiteren Index ergänzt: Mit dem 3. Quartal 2020 publiziert das Bundesamt für Statistik erstmals Zahlen für den Schweizerischen Wohnimmobililenpreisindex (IMPI). Gegenüber dem gleichen Quartal im Vorjahr beträgt die Teuerung + 2.6 Prozent.

 

Weitere Informationen liefert die Medienmitteilung